Zweitletzter PHOTOSTREAM OLTEN der Saison 14/15

Grafische Akzente, Natur und Mensch, Vertrautes wiedererkennen

Ich freue mich sehr, Ihnen am kommenden PHOTOSTREAM OLTEN am 2. März wieder ein vielfältiges und tolles Programm zu bieten. Dieser PHOTOSTREAM OLTEN enspricht sogar meinen Idealvorstellungen eines solchen Abends: Einerseits sehen wir Arbeiten eines Hobby-Fotografen, der sich schon sehr lange ernsthaft mit dem Medium Fotografie auseinandersetzt, andererseits werden Arbeiten von einer bekannten Koryphäe, aber auch einer jungen, aufstrebenden Fotografin gezeigt. Ein spannender Fotografie-Abend ist garantiert!

Herzliche Grüsse    André Albrecht

Am PHOTOSTREAM OLTEN #15 projizieren diese drei Fotowerker Beispiele aus ihrem Schaffen an die Leinwand der Galicia Bar Olten:
Hubert Leuppi, Obergösgen
Anna-Lena Holm, Hamburg
Heini Stucki, Biel
Galicia Bar Olten, Montag, 2. März 2015, Projektion 20.15 Uhr


Leupi
Der in Obergösgen wohnhafte Amateurfotograf Hubi Leuppi ist seit über drei Jahrzehnten Lokführer bei den SBB in Olten. Fast ebenso lange ist er Mitglied des EFFVCO, dem Eisenbahner Foto-, Film- und Videoclub Olten. Gezeigt wird ein Querschnitt durch die fotografische Tätigkeit seit 2007, als er den Wechsel zur digitalen Fotografie vollzog. Hubi Leuppi bevorzugt Motive mit grafischen Akzenten und Architekturaufnahmen.
https://www.leuppis.ch/

annalenaholm
Anna-Lena Holm ist eine aufstrebende, junge Fotografin aus Olten. Sie arbeitet sowohl an freien, künstlerischen Projekten als auch für Kunden, z.B. Einzelshootings, Hochzeitsfotografie, etc. Momentan studiert sie Fotografie in Hamburg an der Hochschule, ist aber nach wie vor noch oft in der Schweiz, um für Aufträge zu fotografieren. Ihre Kunstfotografie beschreibt sie selber wie folgt (Auszug): „Ich fokussiere mich auf die Schönheit der Natur und den individuellen Charakter des Menschen vor meiner Linse. Ich möchte diese beiden Aspekte in meiner Fotografie verbinden. Das ist meine Kunst.“
https://www.annalenaholm.com/

Stucki
Über 50 Ausstellungen, Preise, Ehrungen von und für den Bieler Fotografen Heini Stucki deuten von dem grossen Wirkungskreis der Arbeit wie seines Lebens hin. Das Erkennen, Wiedererkennen und doch erst Bemerken, was es mit dieser uns so vertrauten Subjekt-Objekt-Beziehung auf sich hat, ist durchgängige Intention des 1949 in Bern geborenen und international bekannten Fotokünstlers Heini Stucki. Wir zeigen einen Querschnitt durch sein grossartiges Werk, das unter anderem auch in der Zeitschrift „Du“ und in einer Ausstellung im Oltner Kunstmuseum zu sehen war.
https://heini-stucki.ch/
Share