Der erste PHOTOSTREAM OLTEN im 2017 findet am 9. Januar statt

Der erste PHOTOSTREAM OLTEN im neuen Jahr findet wegen der Feiertage erst am zweiten Montag im Monat (9. Jan) statt. Auch diesmal schauen wir wieder in sehr verschiedenen, fotografische Welten hinein.
Dominik Asche ist mit 17 Jahren der bis jetzt jüngste Teilnehmer am PHOTOSTREAM OLTEN. Er zeigt einen Einblick in sein erstes eigenes Projekt, in dem er Menschen mit Bild und Text porträtiert.
Andrea Nottaris Köpfli arbeitet als bildende Künstlerin in Olten. Oft sind in ihren Werken Fotografien oder Filmbilder das Ausgangsmaterial. Es ist spannend, wie die 41-Jährige das Bildmaterial weiterbearbeitet und zu einem Kunstwerk entwickelt.
Markus Wolf arbeitet seit 1985 in seinem Fotostudio Wolf in Olten und zeigt uns den vielseitigen Arbeitstag in einem Grossstudio. Der bekannte Fotograf zeigt zusätzlich auch einige freie Arbeiten.
 

plakat_photostream_olten_27_klein

PHOTOSTREAM OLTEN #27
Galicia Musik Bar Olten
Mo, 9. Jan 2017, 20.15 h

Achtung: wegen der Feiertage findet der erste PHOTOSTREAM OLTEN im neuen Jahr am zweiten Montag im Monat (9. Jan) statt.
Der Allrounder Dominik Asche, die Künstlerin Andrea Nottaris Köpfli und der Fotograf Markus Wolf zeigen auf der Leinwand des Galicia Olten Einblicke in ihre Arbeit und kommentieren sie live


ascheDominik Asche, Basel:
Dominik Asche ist erst 17 Jahre alt und somit der bisher jüngste Gast am PHOTOSTREAM OLTEN. Viel wichtiger als ausgeklügelte Kameratechnik anzuwenden, ist dem Jungfotografen mit dem Menschen vor der Kamera zu kommunizieren. Tagtäglich ist er bei seiner Arbeit mit Menschen konfrontiert. Er arbeitet seit 1,5 Jahren beim Jugend- und Kulturradiosender Radio X in Basel. Mittlerweile als Lehrling. Seit ungefähr 4 Jahren fotografiert er auch. zuerst waren es Landschaften, dann kamen ein paar kleine Aufträge dazu. Mittlerweile realisiert er eigene Projekte mit Portraits von Leuten mit Bild und Text und es sind auch grössere Aufträgen wie z.B. Reportagen in der Kunsthalle Basel dazugekommen. Am Photostream Olten wird er einen Einblick in sein erstes grosses Projekt geben.
Zur Website

Facebookseite von D. Asche

portrait_andrea_nottarisAndrea Nottaris, Olten:
Andrea Nottaris lebt und arbeitet als bildende Künstlerin in Olten. Die 41jährige absolvierte eine Ausbildung an der Fachklasse für Keramik-Design an der Schule für Gestaltung in Bern. Sie arbeitet seit vielen Jahren multimedial für Ausstellungen und Kunst am Bau. Die Flüchtigkeit vergangener Momente stehen im Zentrum des künstlerischen Schaffens von Andrea Nottaris. Sie sammelt und verdichtet Erinnerungen, überblendet filmische und fotografische Sequenzen in Schichtungen zu einer neuen, raum-und zeitentrückten, intimen Gegenwart. Ausgangsmaterial sind oft alte Fotografien oder Filmaufnahmen, die Künstelrin macht aber auch neue, fotografische Aufnahmen, um sie weiterzubearbeiten und zu einem Werk zu entwickeln.
Zur Website

wolf_markus_portraitMarkus Wolf, Olten:
Markus Wolf wurde 1961 in Olten geboren und absolvierte zuerst eine dreijährige kaufmännische Lehre in Basel. Nach zwei Jahren als Bankkaufmann tätig entschloss er sich mit einer Zusatzlehre noch zum Fotografen auszubilden. Seit 1985 arbeitet er bei der Wolf Fotografie AG in Olten. Das grossräumige, dreistöckige Fotostudio befindet sich an der Spitalstrasse 1 mitten in Olten. Der Tätigkeitsbereich ist vielfältig. Von Porträts, Werbe- und Industrieaufnahmen, Foodaufnahmen, Reportagen und Architekturaufnahmen werden alle Arten von Fotografie angeboten. Markus Wolf zeigt Beispiele aus dem Leben eines Studiofotografen, aber auch ein paar freie Arbeiten.
Zur Website

FacebookTwitterGoogle+
PHOTOSTREAM OLTEN #26 am 5. Dezember in der Galicia Bar Olten

banner_photostream_olten_26

PHOTOSTREAM OLTEN #26
Galicia Musik Bar Olten
Mo, 5. Dez, 20.15 h

Die Fotografen André Albrecht, Tina & Thomas Ulrich und Alfi Borer zeigen auf der Leinwand des Galicia Einblicke in ihre Arbeit und kommentieren live dazu.


albrechtAndré Albrecht, Olten:
André Albrecht, Initiator des Photostream Olten, zeigt Bilder von zwei freien Arbeiten. Eine davon führten den 51-Jährigen diesen Sommer in seinen Geburtsort Sierre (VS), wo er die ersten fünf Jahre seine Lebens verbrachte. Auf den Spuren seiner Erinnerungen suchte er nach den Orten seiner frühen Kindheit. Der andere Teil der Präsentation des Oltners zeigt das Resultat einer Fotografie-Nacht an einer Fetisch Party. Zur Website

fotomtina_02Tina & Tom Ulrich, Solothurn :
Zum ersten mal in der Geschichte des PHOTOSTREAM OLTEN zeigt ein Fotografenpaar gemeinsame Arbeiten. Tina und Thomas Ulrich kommen aus Solothurn und sind beide 34 Jahre alt. Sie unterrichten beide, sie am Gymnasium in Basel, er an der HPS in Langnau i. E. Tina Ulrich fotografierte schon länger hobbymässig und brachte so die Fotografie ihrem Partner näher. Seither haben sie ihr Wissen kontinuierlich vertieft, sind allmählich zu Aufträgen gekommen und haben die Fotografie zu ihrem zweiten Standbein gemacht. Heute lebt das Paar etwa zur Hälfte von der Fotografie. Ihr Schwerpunkt liegt in der Reportagefotografie (Presse), sie wagen sich aber auch öfters an inszenierte Aufnahmen mit künstlicher Lichtführung. Zur Website

borerAlfi Borer, Kleinlützel:
Alfi Borer wurde 1953 in Kleinlützel geboren und arbeitete von 1969 bis 2016 als Dipl. Werbefotograf in Basel und Laufen. Ab 1980 hatte er ein eigenes Atelier und von 1983 bis 1991war er Mitglied des Solothurner Kuratoriums (Kulturförderung) im Fachbereich Foto-Film. Nach 47 Jahren statischer Fotografie für Werbung, Architektur und Industrie widmet sich der 63Jährige heute mehr freien Projekten, die er Lichtmalerei nennt. Die Bewegung ist wichtig und wird ersichtlich in seine freien Arbeiten. So fotografiert Borer oft aus dem fahrenden Auto und erschafft wahre Kunstwerke. Auch die Street-Fotografie spielt eine grosse Rolle in seinem Wirken.
FacebookTwitterGoogle+
Nächster PHOTOSTREAM OLTEN: Montag 7. November 20:15 h im Galicia Olten


plakat_photostream_olten_25

Raubvögel, „gluschtiges“ Essen und Zeitgeschehen

Galicia Bar Olten, Mo 7. November, 20.15 h
In der 25. Ausgabe des PHOTOSTREAM OLTEN zeigen die drei Fotografen Thomas Heim, Valeriano Di Domenico und Markus Schneeberger auf der Leinwand der Galicia Bar Einblicke in ihr interessantes Schaffen und kommentieren sie live.

Die Gäste am PHOTOSTREAM OLTEN #25


heimThomas Heim, Wangen bei Olten:
Sobald erste digitale Spiegelreflexkameras zu einem vernünftigen Preis erhältlich waren, setzte sie Thomas Heim als ambitionierter Hobbyfotograf in der Naturfotografie ein. Seither hat sich die Technik rasant entwickelt und erlaubt auch unter schwierigen Bedingungen qualitativ hochstehende Resultate. Für die Präsentation der Bilder setzt er mehr und mehr auf hochwertige Ausdrucke und ist daran, ein spezialisiertes Atelier für Fine-Art-Printing aufzubauen. Thomas Heim sucht seine Motive vor allem in der Vogelwelt. Sein Interesse gilt unter anderem den (gefährdeten) Greifvögeln, die er auf zahlreichen Reisen beobachtet und fotografiert hat. Er wird uns von einer Reise auf die winterliche japanische Insel Hokkaido berichten und im Kontrast dazu Bilder von Kolibris aus Costa Rica zeigen. Zur Website

schneebergerMarkus Schneeberger, Rothrist:
Seit vielen Jahren arbeitet Markus Schneeberger in seinem Studio in Rothrist. Der 50-Jährige ist spezialisiert auf technisch anspruchsvolle Aufnahmen wie Food und aufwändige Sachaufnahmen. Bereits früher realisierte er zusammen mit seinem damaligen Partner Marco Grob in einem Studio in Olten äuserst aufwändige Packshots. Food-Aufnahmen sind sicher eine seiner Spezialitäten, er produziert aber auch spannende Reportagen und Portraits für Firmen und von Events. Zur Website

valeValeriano Di Domenico, Zürich
Seit 2002 arbeitet Valeriano Di Domenico als Fotograf. Er stellte anfänglich vor allem das Sportgeschehen in den Fokus und behauptete sich im internationalen Pulk an Grossanlässen wie Fussball-WM oder Olympische Spiele. Ab 2007 suchte der 38-Jährige die besten Sujets und Winkel auch im aktuellen Geschehen von Gesellschaft bis Politik. Nach 12 Jahren als Agenturfotograf arbeitet der umtriebige Newsfotograf seit 2 Jahren als selbständiger Fotograf. Nebst seinem Kerngeschäft als Pressefotograf hat er in den letzten Jahren sein Betätigungsfeld erweitert. Dazu gehören Portraits und Reportagen für die grossen Schweizer Tageszeitungen, Corporate für Firmen wie CS oder Swiss Re und Events aller Art. Vor seiner Kamera standen schon Leute wie Roger Federer oder Christoph Blocher. Zur Website
FacebookTwitterGoogle+
Seite 3 von 1012345...10...Letzte »