PHOTOSTREAM OLTEN zu Gast an den 2. Oltner Augentagen (18. März)

PHOTOSTREAM_FHNW_BannerPHOTOSTREAM OLTEN an den 2. Oltner Augentagen
Best of und Podiumsdiskussion

Thema: „Sichtweisen, Ansichten und Augenblicke in der Fotografie“
2. Augentage Olten, Neubau FHNW Olten
18. März 2017, 16.00 h
Teilnehmer Podium:
Heini Stucki (Fotograf, Biel), Anna-Lena Holm (Fotografin, z.Z. Hamburg), Najet El Kamel (Model, Schauspielerin, München) und André Albrecht (Fotograf, Olten, Moderation)

Seit Herbst 2013 findet der PHOTOSTREAM OLTEN statt und erfreut sich grosser Beliebtheit beim an Fotografie interessierten Publikum. Rund 90 Fotografen und Fotografinnen haben seither auf der Leinwand des PHOTOSTREAM OLTEN spannende Einblicke in ihr Schaffen gegeben. Initiator und Fotograf André Albrecht wird im Rahmen der 2. Oltner Augentagen einen Rückblick auf die spannenden Augenblicke zeigen.
In einem zweiten Teil werden sich Heini Stucki, Anna-Lena Holm , Najet El Kamel und André Albrecht über das Thema „Sichtweisen, Ansichten und Augenblicke in der Fotografie“ unterhalten.

FacebookTwitterGoogle+
PHOTOSTREAM OLTEN #29 mit grossen Fischen, Fantasiebilder und Musikerportraits

Plakat_PHOTOSTREAM_OLTEN_29

Grosse Fische, Fantasiebilder und Musikerportraits

Galicia Bar Olten, Mo 6. März, 20.15 h
In der 29. Ausgabe des PHOTOSTREAM OLTEN zeigen die drei Fotografen Rene Mosele, Heinrich Kessler und Raphael Studer auf der Leinwand der Galicia Bar Olten Einblicke in ihr interessantes Schaffen und kommentieren sie live.

Die Gäste am PHOTOSTREAM OLTEN #25


Mosele_kleinRené Mosele, Zürich:
Eigentlich kennt man den in Rothrist geborenen und ehemaligen Oltner René Mosele als Posaunisten der hiesigen Jazzszene, doch seit einiger Zeit widmet er sich vermehrt auch der Portrait-Fotografie. Sein Interesse an Fotografie und Bearbeitungstechniken entstand eigentlich schon früh in seiner damaligen Berufslehre als Fotolithograf an der Ringier AG in Zofingen. Allerdings legte der 40-Jährige dieses Interesse längerfristig auf Eis um sich seiner Karriere als Musiker zu widmen.
Heute sieht er Fotografie als kreativen Ausgleich zur Musik. Wobei Musiker ihn zu Portraits inspirieren und gleichzeitig Fotografie ihn zu neuer Musik leiten. www.renemosele.com


Heinrich-Kessler_klHeinrich Kessler, Oftringen:
Heinrich Kessler fotografiert seit 1974, seit 1980 ist er Mitglied des AARSO Photoclub in Zofingen. Seine Vorliebe ist neben der Landschaft-Fotografie das Composing von Bildern. Seine Bilder entstehen in seiner Fantasie und dem Zeichnungsblock. Es ist die Wettbewerbsfotografie, die ihn antreibt, so dass der 63-Jährige auch mal 5 bis 6 Stunden an einem Bild arbeiten kann. Keines seiner Bilder ist unbearbeitet, ein fertiges Bild aus der Kamera gibt es bei ihm nicht. Seine Werke wurden an zahlreichen internationalen Foto-Wettbewerben ausgezeichnet. www.heinrichkessler.ch

Raphael-Studer_swRaphael Studer, Mühledorf (SO):
Der aus Olten stammende Raphael Studer ist ein passionierter Tier- und Unterwasserfotograf. Der gelernte Informatiker fand den Zugang zur Fotografie durch seine Naturreisen und seinem Interesse an der Tierwelt. Seit 2012 hat er sich auf die Unterwasserfotografie spezialisiert. Besonders am Herzen liegen ihm Haie und andere Tiere, die vom Aussterben bedroht sind. Mit seinen Reportagen leistet der Fotograf Aufklärungsarbeit und trägt zum Schutz der Wildtiere bei. Beim Photostream zeigt der 33-Jährige Arbeiten der letzten drei Jahre. http://www.raphaelstuder.com/www.raphaelstuder.com/
FacebookTwitterGoogle+
Am PHOTOSTREAM OLTEN #28 am 6. Feb kommen zwei bekannte Fotografen nach Olten

Plakat_PHOTOSTREAM_OLTEN_28

PHOTOSTREAM OLTEN #28
Galicia Musik Bar Olten
Mo, 6. Feb 2017, 20.15 h

Die beiden bekannten Fotografen Karl-Heinz Hug und Sven Germann zeigen am Photostream Olten #28 Einblicke in ihr äusserst interessantes Schaffen auf der Leinwand der Galicia Musik Bar und kommentieren sie live.


Karl-Heinz HugKarl Heinz „Charly“ Hug, Ueberstorf:
Karl-Heinz Hug, geboren 1963 in Brugg wusste schon im Alter von 11 Jahren, dass er Fotograf werden wollte. Dies begann dann auch 1980 mit der Fotografenlehre bei seinem grossen Meister Max Gessler.
Nach der Ausbildung ging’s richtig los: Hug war Weltfotograf für BBC Baden, Cheffotograf Bundeshaus Bern für Keystone und Reuters, Fotograf bei SonntagsBlick, Blick und Schweizer Illustrierte, Fotochef bei Schweizer LandLiebe und international unterwegs für diverse Industrie- und Handelsunternehmungen.
Heute ist der 53-Jährige als Selbständigerwerbender unterwegs, mit Focus auf Bundeshausfotografie, Foodfotografie, Reportagen im In- und Ausland und Buchproduktionen.
http://hugphotos.com/

portrait_sven_germannSven Germann, Lenzburg:
Der Schweizer Fotograf Sven German arbeitet international als Werbe-, People-, und Portraitfotograf für Editorials und Werbung. Der 40-Jährige verfügt über ein sehr grosses Talent, ästethische und starke Bilder zu schiessen. Dabei hat er ein grosses Gespür für die Menschen. Sei es in der Werbung oder bei editorialen Arbeiten, Sven Germann gelingt es immer, seinen Stil und seine Handschrift in seine Fotografien einzubringen. Seine Arbeiten wurden schon mehrfach ausgezeichnet, wie letztes Jahr am PX3 Award in Paris, oder im Jahr zuvor mit dem Moscow Int. Foto Award als Kategorie Winner mit Ausstellung in Moskau. Germann zeigt Beispiele aus seinem Arbeitsalltag, aber auch Einblicke in freie Arbeiten wie eine Portaitserie aus Tschernobyl.
http://www.svengermann.com/
FacebookTwitterGoogle+
Seite 2 von 1012345...10...Letzte »